ASB Regionalverband Vorpommern-Greifswald e.V.

[2. Oktober 2020] Rettungswache Wusterhusen

Neue "Azubine" in der Lehrrettungswache

Tanja Krüger ist 19 Jahre alt und seit September 2020 schon unsere zweite Azubine in der Lehrrettungswache in Wusterhusen. Auch sie macht die Ausbildung zur Notfallsanitäterin.

Tanja Krüger ist schon die zweite Auszubildende in der neuen ASB Lehrrettungswache in Wusterhusen. Im Gespräch verrät sie, dass sie sich schon lange für Medizin interessiert und "mein Arbeitsalltag muss unbedingt abwechslungsreich sein" - sagt die 19 Jährige Azubine. Bereits 2 Wochen war sie in der Praxis und mit dem RTW (Rettungswagen) unterwegs, dabei war sie schon zu 10 Einsätzen mit an Bord. 

"Ich möchte Menschen helfen, egal in welcher Lage diese gerade stecken" sagt Tanja Krüger zu ihrer Ausbildungswahl. "In der ASB Rettungswache in Wusterhusen herrscht außerdem ein tolles Arbeitsklima, neben dem fachlichen praxisbezogenen Input den ich hier vermittelt bekomme, ist mir ein gutes miteinander sehr wichtig" ergänzt Tanja Krüger. 

Nach Abschluss ihrer Ausbildung kann sie sich bereits gut vorstellen in der Rettungswache zu bleiben, "dafür würde ich auch einen längeren Arbeitsweg in kauf nehmen" sagt sie.

Wir sagen herzlich willkommen im Team und wünschen Dir für die Ausbildung alles Gute