ASB Regionalverband Vorpommern-Greifswald e.V.

[22. Juni 2019] ASB Kita "Die Wichtel" Kemnitz

Kuchen, Hotdogs und Zuckerwatte sorgen für eine kleine Spendengala auf dem Kemnitzer Dorffest.

Als am 22. Juni 2019 die Sonne untergeht und das Dorffest in Kemnitz zu Ende geht, kann Elena Wyssozki, Leiterin der ASB Kita in Kemnitz, noch gar nicht glauben wieviel Spenden zusammengekommen sind. „Stellen sie sich vor, wir haben für unsere Kinder 400€ gesammelt“, sagt die Leiterin unserer ASB Kita „Die Wichtel“ in Kemnitz.

„Besonders bedanken möchte ich mich im Namen aller Kinder und meines Teams bei allen Eltern die so fleißig gebacken und geholfen haben. Frau Behlke, Frau Küther und Herr Kämming haben so viel organisiert, gebacken und verkauft, dass ich mich bei ihnen besonders bedanken möchte. Wir sind immer noch sprachlos über die Höhe der Summe und können noch gar nicht sagen was wir damit machen wollen. Eines ist aber sicher, es wird etwas Schönes für die Kinder werden!“

In unserer ASB Kita „Die Wichtel“ arbeiten wir nach dem „Offenen Ansatz“, in diesem können sich die Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten, in ihrem eigenen Tempo weiterentwickeln.  Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern Impulse und Reize zu geben, sie neugierig zu machen, und sie zu begleiten, Lebensräume zu schaffen, in denen die Kinder wachsen können. Übertragen auf den offenen Kindergarten bedeutet dies, dass wir viele Funktionsräume haben, in denen die Kinder entsprechend ihrer Vorlieben und Stärken spielen und sich ausprobieren können.
Zum Dorffest hat unsere Kita entsprechend verschiedene Aktivitätsstationen angeboten, wie zum Beispiel Schminken, basteln und diverse Bewegungsspiele bei denen man sich ausprobieren und sein Geschick testen konnte. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und Freude und wollen auch im nächsten Jahr wieder Kuchen, Hotdogs, Zuckerwatte und vieles mehr anbieten.